Preisvorschlag
Blitzversand
Frachtfrei ab 100 Euro
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 13
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 13

Golfschuhe für Damen, Herren und Kinder 

Wo drückt der Schuh? Eine entspannte Golfrunde ist nicht nur von den Mitspielern abhängig. Bequeme Golfbekleidung, die Golfspieler beim Spiel unterstützen, ist Voraussetzung für einen guten Score.

Durchschnittlich 8-12 km legen Golfspieler auf einer 18-Loch Runde zurück. Golfschuhe, die Ihnen den bestmöglichen Komfort bieten, sind deshalb unentbehrlich. Unterschiede zwischen Damen, Herren und Kinder gibt es vor allem im Design und den Materialien, aus denen Ihre Golfschuhe zusammengesetzt  sind. Zudem setzten immer mehr Spieler auf Golfschuhe ohne Spikes, je nachdem, ob der Golfplatz mit Hanglagen oder in der Ebene liegt und je nach Wetterbedingungen..

Ein fester Stand, das wird Ihnen sicher auch Ihr Golfpro schon gesagt haben, ist Grundvoraussetzung für einen optimalen Schwung. Sparen Sie deshalb nicht am Schuhwerk sondern setzen Sie auch hier auf Qualität, die sich für Sie auszahlen wird.

 

Golfschuhe für Damen - welche Marken liegen im Trend?

Modische Golfschuhe für Damen gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Sie unterscheiden sich nicht wesentlich von Golfschuhen für Herren. Neben klassischen Schuhen, die aus Leder gefertigt sind, werden vermehrt atmungsaktive Stoffe für die Herstellung eingesetzt. Die Polsterung an den Stellen, die gerne zu Blasen führen, sind bei Herstellen wie Nike, Adidas, Footjoy oder Ecco und Duca del Cosma die innovativen Bestandteile, die ein günstiges Modell von qualitativ hochwertigen Golfschuhen unterscheidet. Die der Schnürung, mit der Sie den Golfschuh verschliessen, unterscheidet man in: Schnürsenkel, Klett oder BOA. Bei der Passform bzw. Breite können Sie oft wählen zwischen Medium (normal) und Wide (weit), bei manchen Footjoy Schuhen sogar noch Narrow (schmal) oder Extra-Wide (extraweit).

 

Golfschuhe für Herren - worauf sollten sie achten?

Ob sie ein klassisches Modell bevorzugen, mit Spikes oder ohne Spikes obliegt Ihrem modischen Geschmack. Golfschuhe mit unterschiedlicher Passform für Herren gibt es wie für Damen von bekannten Marken wie Adidas, Nike, Footjoy und Callaway uvm. . Das Obermaterial kann aber auch aus einem Mischgewebe bestehen. Mit einer Textil und einer wasserabweisenden Schicht, die ihre Füße auch auch bei nassen Bedingungen angenehm trocken hält, sind diese Hybrid-Modelle von vielen Herstellern im Angebot. Zudem bieten einige Marken Garantien bis zu 2 Jahren für die Wasserdichtigkeit. 

 

Golfschuhe mit oder ohne Spikes? 

In vielen Clubhäusern ist das Betreten mit metallischen Spikes mittlerweile untersagt. Deshalb haben sich Spikes aus Kunststoff (Softspikes) in den letzten Jahren durchgesetzt, so das Golfschuhe mit Metallspikes nicht mehr im Angebot sind. Ob Sie nun Golfschuhe mit Spikes oder ohne tragen ist eine Entscheidung, die vor allem durch die Platzverhältnisse getroffen wird. Der Grip bei nassem Wetter ist sicherlich mit Spikes besser. Trotzdem stehen Golfschuhe ohne Spikes, mit einer speziell für Golf entwickelten Sohle hoch im Kurs. 

 

Topmarken Golfschuhe bei Golfshop.de

 

Zuletzt angesehen